">

 

 

 

 

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

 

 

 

[net-Hausarzt   -home-] [Themenkomplexe] [Organe] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]

 

 

Erschöpfungszustand

 

 


Inhalt (alphabetisch)

Inhalt nach Themen

Inhalt nach Organen

Fachwortlexikon

Naturmedizin

Neue Seiten

Startseite

Autor

Impressum

Forum

Paradisi - Wohlfühlparadies

Erschoepfungssyndrom  oder Erschoepfungszustand

Therapie :                                                  

1.) Entspannungstechniken wie :

-  Yoga ( langwierig)
- Jakobson`sche Muskelentspannung ( schnell erlernbar , auch in Krisensituationen hilfreich)
-
Autogenes Training ( anspruchsvoll , umfassendere Wirkung ,  eher vorbeugend )

2.) Kur - von  Badekur  bis Terrainkur ( sportlich  bis  eher  psychosomatisch orientiert )

.3.) Regelmäßige koerperliche Aktivitaet , z.B. Sport mit ausreichender   Dauerbelastung

4.) berufliche Veraenderungen wie Arbeitsverteilung , Stundenzahl etc.

5.) Medikamentoes durch pflanzliche Medikamente (Phytotherapeutika) wie Baldrian,oder Johanniskraut, ,in hartnäckigenFallen möglicherweise auch  chemische Mittel

     a.) Schlaffoerderung, z.B. Baldrian (durch permanenten               Schlafentzug flippen selbst die ruhigsten Menschen  bald             aus )

    b.) Stimmungsaufhellung  durch Johanniskraut 

     c.) milde Beruhigung tagsüber z.B. Melisse o.ä.

6.) Professionelle Beratung wie Selbsthilfegruppe, Problembesprechungsrunde etc.

7.) am wichtigsten : regelmaeßige Gespräche beim Arzt seines Vertrauens , wohl meist der    Hausarzt , unter Umstaenden auch ein   (Psycho -) Therapeut

zum Anfang

 

letzte Aktualisierung:

Samstag, 7. Juni 2014

 

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Reformen im Gesundheitswesen

Forum

 

 

Dr. Willmar Schwabe - Pflanzliche Arzneimittel
 

 

 

 

 

 


 

>

Google
Web net-Hausarzt.de
 

[net-Hausarzt   -home-] [Themenkomplexe] [Organe] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]