">

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

Akupunktur

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis] [Akupunktur]


 

Startseite

Inhaltsverzeichnis

Organe
Bauchorgane
Brustorgane
Extremit├Ąten
Hals
Harn- u.. Sexualorgane
Herz- und Kreislauf
Kopf
Nerven (Organ)
Stoffwechsel

Fachwortlexikon

Themenkomplexe

Naturmedizin

Neue Seiten

Autor

Impressum

Forum

Tai-Chi-Zentrum

Paradisi - Wohlf├╝hlparadies

 

 

 Akupunktur

Begriff    Krankheiten    Ablauf    Nebenwirkungen    Kosten

Akupunktur ist  weltweit die h├Ąufigste nichtschulmedizinische Therapie .
Akupunktur und Schulmedizin sind aber kein Widerspruch:
Moderne Forschungen zeigten die gute Wirkung von Akupunktur  bei vielen  Krankheitsbildern und ergaben Hinweise auf den Wirkmechanismus.

Der wissenschaftliche Hintergrund wurde durch die Gesellschaft zur Begr├╝ndung einer naturwissenschaftlich physiologisch begr├╝ndeten Akupunktur (NPA) geschaffen.
Im  Gegensatz zu schulmedizinischen Therapien weist die Akupunktur nur minimale Nebenwirkungen auf.

Krankheiten:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Akupunktur bei vielen Krankheiten:

Schmerztherapie:
alle Arten von Schmerzen wie Kopfschmerzen, R├╝ckenschmerzen , Tennisellenbogen
und auch als Zusatztherapie bei Tumorschmerzen.

Sedierende Therapie :
manche S├╝chte ( Rauchen, ├ťbergewicht Alkohol ), Schlafst├Ârungen , Ersch├Âpfungszust├Ąnde, Stress , Allergien und Tinnitus

Gyn├Ąkologische Beschwerden :
Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaftsbeschwerden, Geburten

Konkreter Ablauf:
bei akuten Beschwerden Kurztherapie mit maximal 6 Sitzungen
bei chron. Bewegung l├Ąngere Therapie mit 12 bis 18 Sitzungen

Dauer der Sitzung:  30  bis 60 Minuten

Nebenwirkungen:
Schmerzen: gelegentlich beim Einstich , normalerweise aber weitgehend schmerzlos

Blutungen: wegen der sehr d├╝nnen Nadeln ganz selten

schwerere Nebenwirkungen: gibt es praktisch nicht ( wohl aber bei der Ohrakupunktur, die aber NICHT auch China kommt)

Kosten
je nach Zahl und Art der Sitzungen
eine Sitzung kostet nach der Gebührenordnung für Ärzte zwischen 12 und 47 Euro

Kostenerstattung:
Beihilfe und ie meisten privaten Krankenkassen erstatten Akupunktur.
Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen ausschlie├člich bei Kreuzschmerzen und Knieschmerzen , und nur, wenn der betreffende Arzt ein Abkommen mit der Krankenkasse hat.

Begriff    Krankheiten    Ablauf    Nebenwirkungen    Kosten

 

>

[net-Hausarzt   -home-] [Inhaltsverzeichnis] [Organe] [Themenkomplexe]

Google
Web net-Hausarzt.de
 

 

Samstag, 7. Juni 2014

(letzte Aktualisierung)

Neue Seiten

beliebte Seiten

Naturmedizin

Forum